Empathie für die werdenden Eltern

    ein offenes Ohr für Fragen und Wünsche

    ein geschultes Auge für Veränderungen in der Schwangerschaft

    eine profunde Vorbereitung auf die Geburt

    fachliche Kompetenz und Ruhe bei der Geburtsbegleitung

    Hilfestellungen im Wochenbett

    Beratung im ersten Lebensjahr